Sattelunterlagen

Posted on: Do, 10/18/2018 - 12:41 By: widerider
Fertig zum losreiten

Im Bild sieht man ein fertig ausgerüstetes Wanderreitpferd: Zwei übereinander gelegte Woilachs werden hier als Sattel/Packtaschenunterlage verwendet.

Die Pferde dieses Anbieters hatten eine Tadellose Sattellage, was für dieses Modell spricht.

2 Decken besser als eine

Die Kombi von zwei Decken wird sehr oft verwendet, und bietet neben der besseren Möglichkeit die Decken zu trocknen auch Vorteile in der Druckverteilung und dem Ausgleich bei nicht 100% passenden Sätteln.

Es gibt spezielle Doppel Satteldecken, oder man verwendet Woilach + normale Schabracke (mehr Auflagefläche seitlich).

Wichtig ist das das Material saugfähig aber auch schnell trocknend ist.

Sehr wichtig ist, dass die Decke groß genug ist um Sattel und ggf. Packtaschen abzudecken.

Wanderreiten